Bei dem Amtsgericht Altena können Sie eine Ausbildung zur/m Justizfachangestellten absolvieren. Justizfachangestellte nehmen bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften überwiegend büroorganisatorische Aufgaben wahr. Ihr Tätigkeitsfeld erstreckt sich vor allem auf die Service-Einheiten in den Bereichen Zivilsachen, Strafsachen, Familiensachen, Zwangsvollstreckung, Insolvenzen, Grundbuch, Nachlass, Register, Vormundschaft und Betreuungen.

Zu den Aufgaben der/s Justizfachangestellten gehören dabei insbesondere Registraturarbeiten, aufgabenorientiertes Einsetzen von Informations- und Kommunikationstechniken, Berechnung und Überwachung von Fristen und Kosten, Aufnahme von Anträgen und Erklärungen, Protokollführung, Erteilung von Auskünften und die Fertigung/Ausfertigung von Schriftstücken.

Die Ausbildungsdauer beträgt grundsätzlich 2 ½ Jahre.

Die Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss werden vorausgesetzt.

Bewerbungen für die Ausbildung sind ausschließlich online möglich unter:

www.bewerbungsportal-justiz-nrw.de/BVPlus/ externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab